• TMK Eben

Musik, Tanz, Tracht und Tradition

Am Wochenende war in Eben einiges los. Am Samstag (22. Juni) veranstaltete der Heimatverein d'Burgstoana bereits zum dritten mal den Sunnwend' Hoagascht beim Schotta Bauer. Mit der E-Böhm sorgten wir am Nachmittag für musikalische Unterhaltung, bevor die Trachtlergruppen d' Goasstoana aus Radstadt und de lustigen Zauchenseer aus Altenmarkt auftanzten. Am Abend sorgten dann d'Zammgwürfelten für beste Stimmung. Die Trachtler veranstalteten auch ein Gewinnspiel bei dem der größte Verein, der zwischen 18:00 und 20:00 Uhr anwesend ist, ein 50 Liter Fass Bier gewinnen konnte. Bis zum Schluss waren wir gemeinsam mit den Ebener Trachtenfrauen auf dem ersten Platz mit 28 Personen. Am späten Nachmittag traf jedoch die Musikkapelle Russbach ein, die mit über 30 Personen klar gewonnen hat. Unsere Russbacher Kollegen waren auf der Heimreise vom Marschwettbewerb im Lungau, wo sie sensationelle 92,74 Punkte erreichten. Für diese super Leistung ziehen wir vor euch den Hut und wünschen euch viel Spaß mit dem Fass Bier - ihr habt es euch verdient ;)


Gleich am Nächsten Morgen ging's dann schon weiter. Pünktlich um 08:30 begannen in Eben die Feierlichkeiten zum Prangertag zu Fronleichnam. Nach der Prozession durch den Ort machten wir noch am Dorfplatz halt um die scheidenden Mitgliedern aus der Gemeindevertretung zu Ehren und ihnen für die Arbeit in den letzten 5-20 Jahren zu danken! Im Gasthof Schwaiger ließen wir den Prangertag mit einem kleinen Konzert für die Ebener Vereine und einem Anschließendem Essen ausklingen. Unsere nächste Ausrückung findet erst circa in einem Monat beim ersten Dorfabend dieses Jahr statt. In der Zwischenzeit geht's für uns wieder ans Proben für die restlichen Termine in diesem Sommer. Alle Infos dazu findest du auf unserer Homepage.

#Prangertag #Fronleichnam #Trachtler #Eböhm #Blasmusik #Eben #Konzert #Tradition #Hoagascht

24 Ansichten

Website aktualisiert am 01. Juni

Neuester Blogeintrag vom: 25. Februar

© 2020 by Trachtenmusikkapelle Eben Im Pongau